AMMONIAK-ABLAGERUNGEN

SAUBERE SOLARZELLEN AUF STALLDÄCHERN MIT SUNBRUSH

Solarparks respektive Solaranlagen haben sich fest etabliert. Saubere und kostengünstige Energie ist gefragt. Sind die Module einer Solaranlage verschmutzt, entsteht durch die daraus resultierende Minderleistung in der Regel ein mitunter nicht geringer wirtschaftlicher Schaden. Denn Schmutz oder Dreck auf den Modulen einer Solaranlage reduziert prompt die jeweilige Lichteinkopplung. Dies hat zur Folge, das eben die Wirtschaftlichkeit der kompletten Solaranlage sinkt. Neben Pollen- und Blütenstaub, Vogelkot und zum Beispiel Luftverschmutzungen kann es sich dabei auch um besondere Verunreinigungen handeln. Insbesondere im landwirtschaftlichem Bereich ist Solar auf dem Stall nämlich oftmals zusätzlich durch diverse Stäube sowie Aerosole aus dem Stall, wie etwa Futtermittel- und Erntestaub oder Einstreu, bedroht. Und es droht noch mehr Ungemach hinsichtlich Verunreinigungen und Schmutz. Denn Stalldächer verfügen in der Regel immer über entsprechende Abluftsysteme. Zusätzlich zu den Verunreinigungen durch Witterungs- und Umwelteinflüsse schlägt sich die jeweilige Abluft in Form von Ammoniak-Ablagerungen auf die Solarzellen nieder. Dies ist dadurch bedingt, dass die Abluft aus Ammoniak besteht bzw. Ammoniak enthält. Sobald die Abluft von der Lüftung ins Freie geleitet wird, kommt es zur Kondensation und dementsprechend zu Ammoniak-Ablagerungen.

Ammoniak-Ablagerungen können für erhebliche Ertragseinbußen sorgen

Je später sie dann eine umfassende Entfernung von Ammoniak vornehmen, um so mehr Ammoniak-Ablagerungen auf den Solarzellen sind zu beklagen. Nach einer gewissen Zeit bildet sich dann ein hartnäckiger und schmieriger Belag, den Sie nur mit einer effektiven mechanischen Reinigung beseitigen können.

Funktionalität von Solar auf dem Stall mit effektiver Reinigung sichern

Ohne Wasser und das richtige Reinigungsmittel geht dabei gar nichts. Um die Solarzellen richtig sauber zu bekommen und Solar auf dem Stall vollumfänglich nutzen zu können, sollten Sie unserem Reinigungssystem SunBrush® sowie unserem Reinigungsmittel Sunbrush Blue vertrauen. Mit dieser Kombination gewährleisten Sie eine stets zuverlässige und effektive Entfernung von Ammoniak, die Ihre Solarzellen nachhaltig an der maximalen Leistung hindern. Hinzu kommt, dass Sie dank des Reinigungssystems SunBrush® nicht selber auf das Stalldach müssen. Stattdessen steuern Sie die Entfernung von Ammoniak vom Boden aus via Joystick.

Entfernung von Ammoniak auf Solarzellen erhöht die Wirtschaftlichkeit

Im Mittelwert erleiden Sie durch die Verschmutzung ihrer Solarzellen auf dem Dach Ertragsverluste von bis zu 30 Prozent. Die Entfernung von Ammoniak und anderen Verunreinigungen ist daher stets ein wesentlicher Faktor. Wir sorgen mit unserem Reinigungssystem Sunbrush in Kombination mit Wasser und unserem Reinigungsmittel Sunbrush Blue für eine schnelle, zuverlässige und vor allem höchsteffektive Reinigung. Mit maximaler Leistungseffektivität macht Solar auf dem Stall erst richtig Sinn und generiert Ertrag.

Ammoniak-Ablagerungen auf Solarmodulen

Insbesondere in der landwirtschaftlichen Tierhaltung entsteht durch Abluftsysteme auf dem Dach (z.B. First-Entlüftungen) hartnäckiger Schmutz. Ein Gemisch aus Ammoniak, Staub, Stallluft, etc. gelangt über die First-Entlüftung in die Nähe der Solarmodule, kondensiert und schlägt sich sofort nieder. Im Laufe der Zeit entsteht hierdurch eine hartnäckige, klebrige Schicht, an welcher wiederrum der witterungsbedingte Schmutz umsomehr haften bleibt. Deshalb sind Solaranlagen auf landwirtschaftlichen Objekten häufig von starken Verunreinigungen und somit von Ertragsverlusten von bis zu 30 % betroffen.

Solarreinigung in der Landwirtschaft

Vermeiden Sie diese Ertragsverluste und halten Sie Ihre Anlage durch regelmäßige Pflege und Reinigung mit dem SunBrush-System wirtschaftlich und profitabel.

Ammoniak entfernen mit Sunbrush mobil

Die intelligente Reinigungslösung sorgt mit dem speziellen Reinigungsmittel SunBrush Blue für eine schonende und effektive Reinigung der Solarmodule – auch von hartnäckigem Schmutz wie Ammoniak. SunBrush mobil kann an fast jedem Traktor, Bagger oder Teleskoplader problemlos montiert werden. So erfolgt die Solarreinigung während des Fahrens über die flexibel schwenkbare Bürstenwalze, die mit einem Joystick aus dem Traktor gesteuert wird. Dies garantiert Ihnen eine gründliche und schonende Reinigung der Photovoltaikanlage, was zu einem konstanten Ertrag und eine lange Lebensdauer führt. Dabei sorgt das patentierte „Washtronic“-System für einen kontinuierlichen Niveau-Ausgleich bei Bodenunebenheiten und für einen gleichmäßigen Auflagedruck der Bürste auf den Modulen. Aufgrund des angeschlossenen Tanks mit Pumpe ist stets eine ausreichende Wasserversorgung während des Reinigungsprozesses gewährleistet. Zusätzlich kann die Effizienz mit der Diagnostikfunktion sowie Warmwasserreinigung erhöht werden, die sich vor allem für stark verschmutzte Module geeignet.

Ihre Vorteile mit Sunbrush mobil

Das patentierte Solarreinigungssystem SunBrush mobil hat zahlreiche Vorteile:

  • Die 180-Grad-Schwenkeinrichtung des Auslegers ermöglicht eine flexible Reinigung
  • „Washtronic“ gewährleistet den Auflagedruck und damit den Niveau-Ausgleich während des Reinigungsprozesses trotz Bodenunebenheiten
  • Das Solarreinigungsgerät kann an fast allen handelsüblichen Fahrzeugen montiert werden
  • Die Wasserversorgung wird auch an regenfreien Tagen gewährleistet
  • Auch zur Trockenreinigung geeignet
  • Auf dem Weg zur und von der Solarreinigung lässt sich die Bürste einfach seitlich arretieren
  • Solarreinigung kann ohne Absetzen erfolgen
  • Mit weiteren Funktionen erweiterbar